kotenkam logo banner responsive headbanner

Heute machen wir ... Salzteig-Schnecken!

Was macht man nur mit all den gesammelten Schätzen? Zum wegwerfen sind sie irgendwie viel zu schade. Außerdem wurden sie ja voller Leidenschaft und mühevoll bei duzenden Spaziergängen zusammen getragen; unzählige Stöckchen, Steine, Kronkorken, Eicheln, Kastanien, Schneckenhäuser und undefinierbares  wandern in sämtliche Taschen und Fächer ... was also damit anfangen? Zumindest für die Schneckenhäuser haben wir eine Verwendung gefunden! :-) Salzteig-Schnecken kann man mit kleinen und großen Kinder basteln. 

schneckenhäuser im eierkarton
buch ein schneckenhaus für charlie
schnecken aus salzteig

Anleitung Salzteig-Schnecken

Natürlich haben wir zuerst unsere mühsam gesammelte Beute vor uns ausgebreitet, ausgiebig bestaunt und kommentiert! Unsere schönsten Schneckenhäuser haben wir sorgfältig ausgewählt und die kaputten aussortiert. Einen weiteren Teil haben wir für andere Projekte aufgehoben und zur Seite gestellt. Da die meisten Schneckenhäuser allerdings recht dreckig und sandig waren, haben wir diese erstmal gründlich draußen gewaschen und in einem Eierkarton an der Sonne getrocknet. Was für ein Spass! Danach mussten wir uns natürlich umziehen und erstmal einen heißen Kakao trinken. Da die Schneckenhäuser noch nicht ganz trocken waren, konnten wir in der Zwischenzeit auch noch den Salzteig herstellen (das Rezept findet ihr am Ende der Seite).

Es ist wichtig, dass die Schneckenhäuser ganz trocken sind, da der Salzteig sonst verschmiert. Nun haben wir die Schnecken geformt und die trocknen Schneckenhäuser vorsichtig auf die Salzteig-Schnecken gedrückt. Die fertigen Schnecken haben wir auf eine stabile Unterlage gesetzt. Da es am Wochenende ziemlich kühl war und die Sonne sich hinter einigen Wolken versteckt hat, haben wir die Schnecken lieber in den Backofen zum trocknen geben. Am nächsten Tag waren sie auch schon fertig.

Wer mag, kann die fertigen Schnecken mit Klarlack versiegeln, dann sehen sie auch schleimiger aus :-)

Satzteig Rezept

Created with Sketch.
  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Öl


Man kann grundsätzlich jede Art von Mehl oder Öl verwenden. Wir hatten gerade Dinkelmehl zur Hand. Dadurch ist der Salzteig allerdings nicht ganz so fein geworden ...

An der Luft oder im Backofen (bei ca. 50 Grad) trocknen. 

Buchtipp *unbezahlte Werbung

Created with Sketch.

Ein neues Haus für Charlie von Doris Lecher


Du hast auch tolle Ideen?!

Du hast auch tolle Ideen? Schreib mir eine E-Mail an: anna@kotenkram.com. Erkläre mir deine Idee, schicke mir ein Rezept, eine Anleitung, oder einen Text. Gerne auch mit Fotos. Jeder Teilnehmer, dessen Beitrag hier gezeigt wird, bekommt eine tolle Überraschung!

Fragen, Anregungen, Ideen? Schreib uns doch!

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.