kotenkam logo banner responsive headbanner

Die schönsten Kinderbücher!

Was gibt es schöneres als sich eng aneinander zu kuscheln und zusammen eine Geschichte zu lesen? Und ganz nebenbei förderst du die Entwicklung deines Kindes. Die von der Stiftung Lesen seit 2007 jährlich durchgeführten Vorlesestudien zeigen, dass Eltern, die ihren Kindern jeden Tag vorlesen, nachhaltig in die Bildungschancen ihrer Kinder investieren. Denn: Das Vorlesen ist die Grundlage für eine gute Lesekompetenz – eine der zentralen Schlüsselqualifikationen unserer Zeit und Voraussetzung für alles, was während und vor allem nach der Schule kommt. Außerdem ist es einfach eine wunderschöne Möglichkeit gemeinsam Zeit zu bringen. Hier habe ich einige der schönsten Bücher für dich zusammengestellt. Viel Spass beim stöbern.

Kinderbuch-Tipps zum lesen, vorlesen und anschauen

kotenkram buchtipp wo ist mein hut jon klassen

Wo ist mein Hut - Jon Klassen


Der Hut des Bären ist weg! Und er will ihn wiederhaben. Höflich fragt er jedes Tier auf seinem Weg, ob es seinen Hut gesehen habe. Doch keines weiß etwas. Der Bär will schon aufgeben, da fragt ein Hirsch die einzig richtige Frage. Plötzlich fällt dem Bären wieder ein, wo und vor allem auf wessen Kopf er seinen Hut zuletzt gesehen hat, und rennt los, um ihn sich zu holen. Der Hut ist wieder da, der Hase aber ist weg. Und der Bär? Der weiß von nichts ...

kotenkram buchtipp buch der wilden tiere

Das große Buch der wilden Tiere - Yuval Zommer

Das ganz und gar besondere Sachbilderbuch im Großformat klärt auf über die großen und kleinen Wildtiere der Welt: Auf jeder Doppelseite präsentiert sich ein Tier, humorvoll und modern gezeichnet, von seiner besten Seite. Gleich mehrere Fragen zur Tierart werden kurz und verständlich beantwortet.  Außergewöhnliche und kluge, haarige und niedliche Tiere aus der wilden Natur setzt dieses große Buch in Szene.

kotenkram buchtipp alle meine tiere

Alle meine Tiere - Dawid Ryski und Hendrik Hellige

Eine schwimmende Krake streckt ihre Tentakel nach einem Tintenfass aus. Ein hungriger Bär trifft auf einen vor Honig triefenden Bienenstock. Auf jeweils gegenüberliegenden Seiten finden sich ein Tier und die ihm nachgesagten Eigenschaften. Die Paarungen laden junge Leser ein, die verschiedenen Persönlichkeiten kennenzulernen und die witzige Verbindung zu ihrem jeweiligen Accessoire zu entdecken. 

kotenkram buchtipp mond britta teckentrup

Mond - Britta Teckentrup


In atmosphärischen Reimen und Bildern wird der Weg des Mondes durch die Nächte unserer Welt beschrieben. Durch Gucklöcher kannst du entdecken, wie der Mond in den verschiedenen Phasen seine Gestalt verändert.

Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht? Der Mond zieht über den Wald, das Meer und den Dschungel. Wo kommt er auf seiner Reise noch vorbei? Die Ausstanzungen in verschiedenen Mondformen machen dieses Buch zu einem außergewöhnlichen Gutenachtbuch. Dieses Buch ist ideal für das abendliche Einschlafritual.

kotenkram buchtipp nichts los im wald

Nichts los im Wald - Mireille Messier und France Cormier 

Papa, was machen die Tiere, wenn wir schlafen?" "Die machen nichts Besonderes." Nichts ist aber ganz schön viel. Während die Familie im Zelt schläft, schaukeln die Fledermäuse im BH, die Stachelschweine liefern sich aufregende Bürstenkämpfe und die Glühwürmchen feiern Party. Wie sehr Vorstellung und Realität voneinander abweichen können, erfährt man in diesem witzigen Bilderbuch. Für alle Natur- und Campingfreunde!  Klimafreundlich gedruckt. Alle CO2-Emissionen, die beim Druck entstanden sind, wurden zu 110 % kompensiert. Es kam ausschließlich Ökostrom zum Einsatz. 

kotenkram buchtipp wenn der mond die sterne zählt

Wenn der Mond die Sterne zählt - Günther Jakobs 

Für jedes Kind, das eingeschlafen ist, geht ein Stern auf. Der Mond zählt jeden Abend durch. Doch heute fehlt ein Stern. Ein Kind ist noch nicht eingeschlafen. Also geht der Mond auf die Suche - durch Stadt und Land, fragt sich bei einigen Tieren durch und findet schließlich das ruhelose Kind. Er erzählt ihm eine Geschichte vom Mond und den Sternen ...  und hilft dem Kind schließlich beim Einschlafen. Ein besonderes, intelligent konzipiertes Gutenachtbuch in Reimen - so warmherzig, stärkend und beruhigend, dass auch die kleinen Zuhörer und Betrachter leichter in den Schlaf finden können. Das ist Poesie, die Kinder spüren.

kotenkram buchtipp zugvögel michael roher

Zugvögel - Michael Roher 

Im Frühling sind sie angekommen, im Herbst müssen Lukas neue Freunde Oleg, Madame Petrova und Paulinchen weiterziehen, sie sind ja schließlich Zugvögel. Doch sie wollen bleiben, wollen den Winter sehen und in die Schule gehen. Aber wo sollen sie bloß hin? Wovon sollen sie leben?  In wunderschönen, feinsinnigen und zugleich kräftigen Bildern wird die Geschichte vom Sesshaftwerden erzählt. Ein Plädoyer für Toleranz und Liebe, eine Würdigung von Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft.

kotenkram buchtipp alle sind willkommen

Alle sind willkommen - Patricia Hegarty und Greg Abbott

Die kleine Maus will ein Haus bauen. Ein großes, schönes Haus! Da kommt der Frosch vorbei. Er ist traurig, weil er sein Zuhause verloren hat. »Sei nicht traurig!«, tröstet die Maus.  „Mach dir keine Sorgen, Frosch, bleib einfach hier bei mir. Du wirst schon sehn, alles wird gut – das versprech ich dir!“ Gemeinsam machen sie sich ans Werk und schon bald stoßen immer mehr heimatlose Tiere dazu. »Aber«, so sagt die kleine Maus, » „alle sind bei uns willkommen! Groß und Klein, von fern und nah, sollen sich hier zuhause fühlen, und sicher sein vor der Gefahr.“« 

kotenkram buchtipp der löwe in dir

Der Löwe in dir - Rachel Bright und Jim Field

Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Am Ende macht die Maus eine Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden. 

kotenkram buchtipp kleine hausgeister

Kleine Hausgeister - Sonia Goldie und Marc Boutavant

Dieses lustige Bilderbuch erzählt von all den großen und kleinen Geistern, die bei uns zu Hause wohnen. Schaut man genauer hin, ist es schon sehr erstaunlich, wer da alles sein Unwesen treibt: der Geist des Schornsteins, der Geist des Fernsehens und der Geist des Badezimmers. Es gibt auch den Geist des elterlichen Schlafzimmers und den Geist hinter den Kulissen. Dieses urkomische Buch ist für alle Kinder, die sich gern auf die Suche nach den Hausgeistern machen wollen. Angst haben muss man vor diesen Geistern nicht dazu sind sie viel zu liebenswert. 

kotenkram buchtipp keiner gruselt sich vor gustav

Keiner gruselt sich vor Gustav - Guido van Genechten 

Der Direktor der Geisterschule ist entsetzt: Gustav kann einfach nicht gruselig spuken. Was für eine Schande! Bis er es richtig lernt, muss Gustav im Verlassenen Turm wohnen. Doch nach dem ersten Schrecken ist es dort gar nicht so schlimm. Zusammen mit dem Kater Miau richtet sich Gustav häuslich ein. Es ist so gemütlich bei ihnen, dass die anderen Gespenster nach einer langen Spuknacht am liebsten zum Teetrinken vorbeischauen. Wie schön, dass nun alle zufrieden sind! Ein Buch über das Anderssein und So-Bleiben-wie-man-ist.

kotenkram buchtipp wie man sich mit gespenstern anfreundet

Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet - Rebecca Green

Was machst du, wenn dir ein Gespenst begegnet?

  1. Du servierst ihm ein paar seiner Lieblingssnacks wie Matschtörtchen und Ohrenwachstrüffel.
  2. Du erzählst ihm Gutenachtgeschichten. (Gespenster lieben es, wenn man ihnen vorliest!)
  3. Du sorgst dafür, dass keiner es mit Schlagsahne oder einem Marshmallow verwechselt, wenn du mal nicht guckst. 


So gewinnst du einen Freund, der dir in diesem (und im nächsten) Leben liebevoll zur Seite steht.

kotenkram buchtipp bäume

Bäume - Piotr Socha


Ob üppig im Regenwald wachsend, ob als einsamer Baumriese in der Savanne oder zu Hunderten in Reih und Glied in Wirtschaftswäldern angepflanzt - Bäume sind von unglaublicher Vielfalt und Vitalität. Und von großem Nutzen für uns Menschen: Holz macht nicht nur den Bau von Häusern möglich, sondern verwandelt sich auch in Schiffe, Musikinstrumente oder in das Papier für unsere Bücher. Doch nicht zuletzt sind Bäume für unser Ökosystem unverzichtbar! Piotr Socha, preisgekrönter Illustrator, hat auf augenzwinkernde Weise erstaunliches Wissen über das Wesen der Bäume in Bilder gebannt - und der Geschichte von Menschen und Bäumen ein farbenprächtiges Denkmal gesetzt.

kotenkram buchtipp steckt

Steckt - Oliver Jeffers


Floyds Drachen steckt in einer Baumkrone fest. Um ihn wieder runterzukriegen, wirft Floyd alles Mögliche und Unmögliche in Richtung Krone. Erst den einen Schuh, dann den andern. Und dann alles, was ihm in die Hände gerät. Sogar ein Orang-Utan und ein Wal landen im Grün der Baumkrone. Nichts hilft und auch die Feuerwehr kann nichts ausrichten. Sie steckt mit allen Feuerwehrmännern direkt in den Ästen fest. Erst als es keinen Platz mehr gibt im Baum, geschieht das Unerwartete: Langsam segelt der Drachen direkt vor Floyds Füße.

kotenkram buchtipp der achtsame tiger

Der achtsame Tiger - Przemyslaw Wechterowicz und Emilia Dziubak  

Ein achtsamer Tiger zu sein ist keine einfache Angelegenheit. Es ist interessant, ja, sogar fesselnd und total aufregend. Aber einfach ist es nicht. Tiger müssen sich lautlos anschleichen können – mit ihrem Bauch ganz knapp über dem Boden –, damit man sie nicht bemerkt. Sie brauchen all ihre Überzeugungskraft, wenn sie jemanden dazu überreden wollen, sich von ihnen fressen zu lassen. Aber seht selbst, wie der achtsame Tiger diese Fähigkeiten einsetzt ...

Dieses Buch ist mehr als nur ein Kinderbuch. Eure Kinder werden es lieben und Sie lernen auf leichte und spielerische Art wichtige Werte kennen. 

kotenkram buchtipp der fluss michael roher

Der Fluss - Michael Rohr


Wo fängt alles an, wo hört es auf? Eine Frage, die nicht nur Kinder immer wieder beschäftigt. Poesie in Text und Bild – in wenigen Sätzen umreißt der Autor den Lauf des Lebens mit Höhen und Tiefen. Denn das Leben ist ein Fluss, ein ständiges „im Fluss sein“ und der Mensch steht neugierig und staunend vor all dem, was möglich ist und entstehen kann.

kotenkram buchtipp leben cynthia rylant und brendan wenzel

Leben - Cynthia Rylant und Brendan Wenzel

Das Leben ist wunderschön, in guten und in schlechten Zeiten. Cynthia Rylant erzählt aus der Sicht von Tieren, was Leben für sie bedeutet. Mal birgt es Gefahren und man muss lernen, mit Widrigkeiten umzugehen, mal erscheint es behaglich und sicher – und immer ist es lebenswert. Brendan Wenzel hat für Cynthia Rylants philosophische Gedanken opulente Bildwelten mit atemberaubenden Landschaften und einnehmenden Tierbildern geschaffen.

kotenkram buchtipp der maulwurf und die sterne britta teckenburg

Der Maulwurf und die Sterne - Britta Teckentrup

Jede Nacht sitzt der kleine Maulwurf auf seinem Lieblingsstein und schaut in den Sternenhimmel. "Ich wünschte, ich könnte alle Sterne dieser Welt besitzen", flüstert er. Da erscheinen plötzlich Himmelsleitern. Der kleine Maulwurf überlegt nicht lange: er sammelt einen Stern nach dem anderen ein und bringt ihn in seinen Bau, bis alles hell erleuchtet ist! Doch bald erkennt er, wie sehr die anderen Tiere die Sterne vermissen, und versteht: die Sterne gehören ihm nicht allein, sie leuchten für uns alle. 

Es muss nicht immer neu sein!

Gebrauchte Bücher sind deutlich günstiger als ihr neues Gegenstück. Der Geschmack und das Interesse deines Kindes verändert sich oft schnell. Ständig neue Bücher zu kaufen kann daher ziemlich teuer werden. Zumal gerade kleine Kinder nicht immer besonders sorgsam mit ihren Büchern umgehen. Ist ja auch in Ordnung. Die meisten Eltern reagieren deutlich entspannter wenn die Kleinen ihre Buntstift im Buch vom Flohmarkt ausprobieren.

Fragen, Anregungen, Ideen? Schreib uns doch!